aCATemy

Der digitale Katzencoach rund um das Verhalten Ihrer Katze -

übersichtlich, informativ und von der führenden Katzen-Expertin Petra Ott entwickelt!

Jetzt auf die Warteliste eintragen!

Die aCATemy App steht bereits in den Startlöchern. In Kürze können wir sie hier veröffentlichen! Melden Sie sich jetzt in der Warteliste an, damit wir Sie pünktlich zum Start der App benachrichtigen können!

Katzencoach Angel

Artgerechter, interaktiver Spielespaß für Ihre Samtpfote

Ausziehbare Spielangel mit rotierendem Federanhänger & WurliWurm Anhänger

Extra-langer Stab mit integriertem, ausziehbaren Draht – bis zu 2m

Spielen Sie bequem von der Couch aus mit Ihrem Liebling

Rotierender Federanhänger plus WurliWurm-Anhänger für die Extra-Portion Spielespaß

Ausgezeichnet mit dem Tierschutz-Kennzeichen

Bekannt aus

Petra Ott - DIE führende Katzenverhaltensexpertin in Österreich!

Petra Ott ist diplomierte ganzheitlich körperlich orientierte Tiercoachin und staatlich geprüfte Tierpflegerin- und Katzenverhaltensexpertin für Österreich, Deutschland und der Schweiz. Sie ist bekannt aus Medien wie Kronen Zeitung, ORF, RTL und ATV und hat schon mehreren tausend Katzeneltern geholfen, die Verhaltensauffälligkeiten ihrer Stubentiger zu lösen. Ihr Ziel ist immer ein glückliches Miteinander zwischen Tier und Mensch!

Sie ist außerdem Buchautorin von „Das große Katzen-Interview“ und Katzenkörpersprache-Lehrerin für Katzeneltern. 2017 gründete sie die aCATemy, die 1. Katzenschule Österreichs, in der sie gemeinsam mit ihrem Expertenteam zertifizierte Katzenverhaltensberater und Katzencoaches ausbildet.  

Neben der aCATemy-App bietet sie auch zahlreiche Workshops und Onlinekurse für Katzeneltern und -freunde an. Damit auch die Profis nicht zu kurz kommen, arbeitet sie mit Tierpflegern in den Katzenhäusern zusammen und hält auch vor Ort Schulungen ab. Petra Ott engagiert sich auch ehrenamtlich, z.B. für die Volkshilfe „A G’spia für’s Tier“ und unterstützt Menschen und ihre Katzen in besonderen Lebenslagen.

 

Die häufigsten Fragen

Kann jeder seine Katze trainieren/erziehen?

Ja, Katzen sind sehr intelligente Lebewesen und lieben die Trainingseinheiten mit ihren Menschen.

Wie hoch stehen die Chancen, dass meine Katze keine Probleme mehr macht nach der Maßnahme,-Trainingsplan?

Den ersten Erfolg können Sie schon nach den ersten Tagen bemerken. Je besser und genauer sie sich an den Plan halten, desto schneller funktioniert es mit ihrer Katze.

Was sind die häufigsten Verhaltensprobleme in den letzten Jahren?

Unsauberkeit, Aggression, Nächtliche Unruhe, Kratzmarkieren, Angst, Ablehnendes Verhalten, Stereotypien, Rolling, Skin Pica Syndrom, Extrem Anhängliches Verhalten, Schreien, Werfen, Aufmerksamkeitsforderndes Verhalten

Einblick in die aCATemy App

Die häufigsten Fragen zur aCATemy App

Wie komme ich zu der aCATemy App?

Sie können die App ganz einfach im Apple oder Playstore downloaden. Die Bezahlung können Sie ganz bequem auf dieser Seite ganz oben erledigen.

Was ist der individuelle Trainingsplan?

Dieser Plan führt Sie durch spezielle Fragen mit vorgegeben Antworten, rein auf Ihre Katze maßgeschneidert. Es wird unter anderem Alter, Rasse, Charakter, Krankheiten, sowie das Umgebungsfeld und andere Fellnasen, berücksichtigt. So als würde ein Katzenprofi Sie beraten.

Was ist ein Maßnahmenplan?

Ein Maßnahmenplan beinhaltet Maßnahmen, die auf längere Zeit oder für immer umzustellen sind.